Ein Traum wurde Wirklichkeit:

Ich träumte davon, einen Ort zu finden, wo man einfach nur da sein kann, wo aber auch das Meer, die Berge, Vögel und andere Tiere zu sehen sind. Ferner sollte die Umgebung zu abwechslungsreichen Spaziergängen und Wanderungen einladen.
An diesem Ort sollte die Kreativität im Vordergrund stehen. Man sollte zu sich selbst zurückfinden können, aber auch Gelegenheit zum Austausch mit anderen haben.Diesen Ort habe ich gefunden, und ich habe ihn Viva Lofoten genannt.

Vibeke Vassbotn ist mein Name, und ich bin die Besitzerin von Viva Lofoten (mehr über mich).Ich selbst wohne im Hovedhuset,dem Haupthaus dieses kleinen Bauernhofes, der idyllisch an der Meeresküste der Lofoten liegt und nur noch teilweise betrieben wird. Viva Lofoten ist heute vor allem ein Ferienzentrum mit separatem Gästehaus, Gästezimmern im Haupthaus und einem Atelier (Fotos). Die Wiesen und Weiden reichen bis ans Wasser hinab. Im Sommer kann man sich hier von der Mitternachtssonne bescheinen lassen und das Panorama von Meer und Bergen genießen. Im Winter gibt das Nordlicht oft seine farbenfrohe Vorstellung am dunklen Himmel, wenn es nicht bewölkt ist. Zu jeder Jahreszeit bieten Landschaft und Licht einen beeindruckenden Abwechslungsreichtum (Fotos).

 
 
 
Viva Lofoten - Gjersvoll, 8315 Laukvik